Aktuelle Veranstaltungen von GBG Bestattungen

Nehmen Sie an unseren vielseitigen Veranstaltungen teil

SEEBESTATTUNG - VERANSTALTUNG

Wir freuen uns, Sie und Ihre Begleitung herzlich einzuladen.

"Ist eine Seebestattung etwas für mich?"

Sehr gerne beantworten unsere Mitarbeiter alle Ihre Fragen zum Thema Seebestattung und Vorsorge. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Donnerstag, 16. Juli 2015, 17:00 bis 19:00 Uhr
Ort Filiale der GBG Bestattungen
Gößnitzer Straße 3
Schmölln
gegenüber der Kirche St. Nikolai

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

TAG DER OFFENEN TÜR

Wir freuen uns, Sie und Ihre Begleitung herzlich einzuladen.

Vorträge: "Friedwald und Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht"

Sehr gerne beantworten unsere Mitarbeiter alle Ihre Fragen zum Thema Bestattung und Vorsorge. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Samstag, 20. Juni 2015, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort Filiale der GBG Bestattungen
Gößnitzer Straße 3
Schmölln
gegenüber der Kirche St. Nikolai

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Gedenknachmittag

Wir laden Sie und Ihre Familie herzlich zu unserem Gedenknachmittag ein.

In jedem Winter
steckt ein zitternder Frühling,
und hinter dem Schleier jeder Nacht
verbirgt sich ein lächelnder Morgen.
Khalil Gibran

Der Frühling naht – eine Zeit des Neubeginns die Wärme und neues Leben bringt nach der langen, kalten Starre des Winters. „Alles hat seine Zeit“ heißt es in einem Trauerspruch.“…es gibt eine Zeit des Schmerzes und der Trauer… und eine Zeit der dankbaren Erinnerung“. Gerade in der Winterzeit und um Weihnachten herum haben wir unsere Verstorbenen vielleicht besonders schmerzlich vermisst und mit Wehmut an sie gedacht. Mit den ersten Sonnenstrahlen und den ersten Blumen des Frühlings fällt es uns vielleicht ein wenig leichter, mit Dankbarkeit und einem Lächeln an diejenigen zu denken, die uns vorausgegangen sind.

Samstag, 21. März 2015, 15:00 Uhr
Ort In unserer eigenen Trauerhalle im Haus der Begegnung
Baumschulenallee 2 / Ecke Karl-Wiechert-Allee
30625 Hannover
Anmeldung Gemeinsam mit Ihnen möchten wir in unserer eigenen Trauerhalle im Haus der Begegnung an Ihre Lieben erinnern.

In einem feierlichen Rahmen werden die Namen der Verstorbenen verlesen, begleitet von lyrischen Texten und musikalischen Beiträgen. Anschließend gibt es bei Kaffee und Keksen die Möglichkeit für gemeinsame Gespräche.

Für das Verlesen der Namen der Verstorbenen ist es dringend erforderlich, dass Sie sich telefonisch bei uns anmelden und uns mitteilen, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten.

Unter der Telefonnummer 0511 / 15695 bitten wir bis zum 6. März um Ihre telefonische Anmeldung.
Eintritt frei

Wir freuen uns, Sie und Ihre Angehörigen zu dieser Gedenkstunde begrüßen zu dürfen.

Was macht ein Bestatter und welche Möglichkeiten der Abschiednahme gibt es

Hausführung durch das Haus der Begegnung in Hannover mit anschließender Gesprächsrunde

Hausführung durch das Haus der Begegnung in Hannover mit anschließender Gesprächsrunde

Ausstellung 22. Oktober 2012

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Einladung zu Lesung und Fachgespräch mit Dr. Klaus Onnasch

„Trauern mit Leib und Seele – Orientierung bei schmerzlichen Verlusten“ von Dr. Klaus Onnasch und Dr. Ursula Gast

„Das Buch überzeugt von der ersten bis zur letzten Seite durch seine profunde Grundlegung, die Praxisrelevanz, die gute Verständlichkeit und die klare Strukturierung. Unbedingt empfehlenswert.“(Oliver Wirthmann, Bestattungskultur, 12/2011)

„Das Buch ist das erste Trauerbegleitbuch, das die Erkenntnisse der aktuellen neurobiologischen Forschung nutzt, um den Ausnahmezustand von Körper und Psyche in dieser Situation allgemeinverständlich zu beschreiben. Aus dem Wissen über diese Vorgänge leiten die Autoren zahlreiche, in der Praxis bewährte Umgangsmöglichkeiten ab. (…) Das Buch überträgt die Erkenntnisse der Neurowissenschaften erstmals auf Trauerprozesse und vermittelt diese allgemeinverständlich. Es vertritt einen ganzheitlichen Ansatz: Trauer betrifft Körper und Psyche.“ (Verlagsinformation Klett-Cotta)

Datum 20. September 2012
Ort Haus der Begegnung, GBG Bestattungen
Baumschulenallee 2
30625 Hannover
Beginn, Anmeldung Donnerstag, 20.09.2012
17.00 Uhr:
Fachgespräch für alle, die beruflich oder ehrenamtlich mit Trauernden in Kontakt kommen
19.30 Uhr:
Lesung und Gespräch für die Öffentlichkeit

Wir bitten um telefonische Anmeldung bis zum 12.09.12
unter 0511/15695
Eintritt Lesung: 3,- €

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!